Springe zum Inhalt

Erweiterung der KITA

Zur geplanten Erweiterung der Kindertagesstätte schreibt Bürgermeister Ralf Breisacher:

Liebe Grönwohlderinnen und Grönwohlder,
bereits im Sommer des letzten Jahres zeichnete sich ab, dass die Kapazität der Kinderkrippe künftig nicht mehr ausreichen wird. Um den gestiegenen Betreuungsbedarf zu decken, machten sich Gemeindevertretung und der Kindergartenbeirat daran, ein Konzept zu Erweiterung der Kita zu erarbeiten. In der Sitzung der Gemeindevertretung am 30. November 2017 ist dann der Grundsatzbeschluss gefasst worden, die Kita gemeinsam mit dem Architekturbüro Hiss aus Lütjensee zu erweitern. Im weiteren Sitzungen wurde der Vorschlag von Frau Hiss im Kindergartenbeirat diskutiert und an unsere speziellen Bedürfnisse angepasst. Die Gemeindevertretung hat in der Sitzung am 22. Februar 2018 abschließend Kenntnis genommen und die erforderlichen Haushaltsmittel bereitgestellt. Die Gemeinde hofft noch in diesem Frühjahr mit den Bauarbeiten beginnen zu können. Eine Fertigstellung des Anbaus ist nach den Sommerferien 2018 geplant. Als Anlage zeigen wir Ihnen bereits jetzt Pläne der Erweiterung.

Wenn alles so vorangeht wie geplant, würden wir uns freuen, wenn Sie anlässlich unseres Sommerfestes am 15.September 2018 unseren Anbau einmal besuchen würden.

Mit freundlichen Grüßen
Ralf Breisacher